Stille Geburt – wenn ich Abschied von meinem Kind nehmen muss

Falls Sie die Diagnose erhalten:

  • dass Ihr Kind im Mutterleib verstorben ist
  • Sie Unterstützung/Beratung im Falle bei einer Fehlgeburt benötigen
  • Ihr Kind nach der Geburt nicht überlebensfähig sein sollte
  • Sie den Entschluss, eines Spätabruchs getroffen haben,

dann nehmen Sie schnellstmöglich, Kontakt mit mir auf. Es gibt viele Informationen und Möglichkeiten, die Sie jetzt wissen sollten.

Sehr glücklich macht mich hier, auch meine wunderbare Zusammenarbeit mit Frau Petra Mertes vom Psychosozialen Dienst der Frauenklinik in Bensberg und unserem eingespielten Ärzteteam. Immer wieder begleiten wir diese o.g. Geburten und garantieren Ihnen auch hier die selbstbestimmte Geburt und den geschützten Rahmen, den Sie in dieser schweren Zeit brauchen.

 

Die kurze Zeit mit Dir, mein Kind

Die kurze Zeit mit Dir, mein Kind -
ein leiser Hauch der Ewigkeit,
flüchtig wie der Sommerwind,
entflohen in die Vergangenheit…

Manchmal scheint alles nur ein Traum,
ein Zerrbild meiner Phantasie,
unwirklich und greifbar kaum -
und doch vergesse ich Dich nie…

Du bist ein Teil von meinem Leben!
Auch wenn wir nicht zusammen sind,
hat sie mir doch so viel gegeben -
die kurze Zeit mit Dir, mein Kind…

                                                                                     Ralf Korrek, 20.11.2007

 

 

links