Schwangerenvorsorge

Jeder Schwangere hat Anspruch auf die Hilfe einer Hebamme.

Dies sind Leistungen Ihrer Krankenkasse. Sie können sich einfach ohne ärztliche Überweisung direkt an mich wenden, sobald Sie erfahren, dass Sie schwanger sind. Melden Sie sich bitte frühzeitig, da ich immer sehr rasch ausgebucht bin.
Durch eine langfristige Betreuung, kann ein Vertrauensverhältnis zwischen uns wachsen, was es möglich macht, Ihre Ziele zu erarbeiten und Sie und Ihre Familie gut vorzubereiten. Ich nehme mir für Sie und Ihr ungeborenes Kind Zeit, um Sie kennenzulernen. Bei Ihnen verändern sich viele Dinge in Ihrem Leben. Auf körperlicher, wie auch emotionaler Ebene. Dazu steht ein gutes Netzwerk zur Seite, sei es  einer Pädagogin, Homöopathen, einer Yogalehrerin, versch. Physio- und Psychotherapeuten und Osteopathen. Ihr persönliches und individuelles Befinden steht neben allen medizinischen umfassenden Kontrolluntersuchungen im Vordergrund.

Erfassung und Durchführung medizinischer Parameter:

  • Abklärung von Beschwerden
  • Blutdruck- und Urinkontrolle
  • Abtasten des Bauches nach Lage, Gewicht, Wachstum und Fruchtwassermenge (auch zusammen mit Ihnen)
  • Hören der kindlichen Herztöne mit Pinard Rohr, Dopton und ab der 32. SSW mit dem CTG für 20-30 Minuten
  • Notwendige Blutentnahmen für Laborkontrollen
  • Vaginale Kontrollen, falls notwendig oder gewünscht

Die Vorsorgeuntersuchungen erfolgen ohne Wartezeiten ausschließlich durch mich alleine oder auch im Wechsel mit Ihrem Gynäkologen meiner gemütlichen Praxis.

links